23.05.2012 13:47 |

Flo wird ein "Bulle"

Klein verlässt die Austria und geht zu Meister Salzburg

Teamverteidiger Florian Klein wechselt von Austria Wien zu Double-Gewinner Red Bull Salzburg. Der 25-Jährige, dessen Kontrakt bei den "Veilchen"ausgelaufen ist, erhält in der Mozartstadt einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2014.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

"Florian ist ein auch international erfahrener Spieler, der sicherlich für zusätzliche Stabilität sorgen wird. Wenn ein angesehener österreichischer Nationalspieler auf dem Markt ist, dann wäre es unserer Philosophie folgend nachlässig, ihn nicht zu verpflichten", betonte Salzburgs Sportdirektor Oliver Glasner.

Nach Christopher Dibon (Admira) und Stefan Ilsanker (Mattersburg) ist Klein der dritte Neuzugang bei den Bullen für die kommende Saison.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)