WM-Hauptrunde erreicht

„Vom Spielstil her, liegt uns Slowenien“

Die ÖHB-Damen haben die Vorrunde bei der Handball-Weltmeisterschaft erfolgreich überstanden. In „Handball - Das Magazin“ schätzt Moderator Martin Grasl gemeinsam mit Handball-Expertin Miriam Urch die Chancen der Frauen in der Hauptrunde ein. Am Mittwoch gegen Frankreich wird es schwer werden, am Freitag gegen Angola kann mit entsprechender Leistung ein positives Ergebnis eingefahren werden und am Sonntag sieht die ehemalige Nationalspielerin ein mögliches Endspiel. „Vom Spielstil her, liegt uns Slowenien“, so Miriam Urch, die den Ladies aus der Ferne die Daumen drückt. 

Österreichisches EHF-Achtelfinale HLA-Wachablöse an der Spitze
Abseits der Frauen-Weltmeisterschaft blicken wir in unserer dieswöchigen Ausgabe auch auf das bevorstehende EHF European Cup-Achtelfinale zwischen Bregenz Handball und dem UHK Krems. Urch sieht aufgrund der aktuellen Performance die Vorarlberger leicht im Vorteil, will die Kremser aber nicht abschreiben. Im Liga-Alltag beleuchten wir den vergangenen Spieltag, der Handball Tirol zum neuen Tabellenführer gemacht hat. Das gesamte Magazin inklusive Video-Highlights sehen Sie im Video!

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele