Mit Eiskasten verletzt

Attacke auf Tante, dann sprang Neffe aus Fenster

Wien
30.11.2023 12:59

Wegen eines Familienstreits soll ein 25-Jähriger am Mittwoch kurz vor Mitternacht seine Tante in ihrer eigenen Wohnung in Wien-Währing attackiert haben. Der Mann soll einen Kühlschrank umgeworfen haben und die 55-Jährige an der Hand verletzt haben. Dann zückte der Verdächtige auch noch ein Messer. Anschließend flüchtete er durch ein Fenster. 

Als die Tante wegen ihres wildgewordenen Neffen die Polizei verständigen wollte, soll dieser ein Butterfly-Messer gezückt und sie mit diesem durch die Wohnung gejagt haben. Anschließend ergriff der 25-Jährige durch ein Fenster die Flucht und beschädigte dieses. 

Polizei konnte Neffen zur Rückkehr ermutigen
Die Beamten konnten den Neffen telefonisch erreichen und dazu überreden, wieder zurückzukehren. Er wurde bei der Wohnadresse vorläufig festgenommen. 

25-Jähriger sich Tante nicht mehr nähern
„Gegen ihn wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot sowie ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen“, teilt die Exekutive am Donnerstag mit. Im Moment befindet er sich noch in polizeilicher Gewahrsam. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele