Pleite gegen die 76ers

Historische Klatsche für LeBron im NBA-Rekordspiel

US-Sport
28.11.2023 10:38

LeBron James hat in seinem Rekordspiel die höchste Niederlage seiner NBA-Karriere kassiert. Der 38-jährige Basketball-Superstar verlor mit den Los Angeles Lakers am Montag (Ortszeit) bei den Philadelphia 76ers mit 94:138. 44 Zähler Rückstand musste James seit seinem Debüt in der Liga 2003 noch nie hinnehmen.

Dass er nun der Basketballer mit den meisten Einsatzminuten in der NBA-Geschichte ist, und damit Kareem Abdul-Jabbar als Rekordhalter ablöste, blieb fast ein Randaspekt.

Embiid glänzt
Joel Embiid dominierte die Partie. Schon nach drei Vierteln hatte der Sixers-Center ein „triple double“ aus 30 Punkten und jeweils 11 Assists und Rebounds verbucht, er stand im Schlussviertel gar nicht mehr auf dem Court. Sein vor allem aus der Dreier-Distanz erfolgreiches Team entschied das letzte Viertel dennoch mit 40:14 zu seinen Gunsten. In den 290 Duellen zwischen den Sixers und den Lakers gab es nie eine deutlichere Niederlage für den NBA-Rekordmeister. James verbuchte am Ende 18 Punkte.

66.320 Minuten im Grunddurchgang und in den Play-offs hat James nun zu Buche stehen. Er übertraf damit die davor vom ehemaligen Lakers-Star Abdul-Jabbar (66.297) gehaltene Bestmarke.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele