Nach Debüt:

Rapid-Coach Klauß: „Das müssen wir besser machen“

Fußball National
26.11.2023 21:26

Mit einem 1:0 gegen Blau-Weiß Linz ist das Debüt von Rapids neuem Cheftrainer Robert Klauß ist geglückt. Doch der Deutsche sieht noch viel Luft nach oben, weiß, was noch besser werden muss. Hier die Trainer-Stimmen nach dem Spiel:

Robert Klauß (Rapid-Trainer): „Wir sind natürlich sehr glücklich und freuen uns über den Heimsieg. Es gibt ein paar Sachen, die wir besser machen müssen. In der ersten Halbzeit haben wir zu wenig Pass-Tempo gehabt, sind zu wenig ins letzte Drittel gekommen, haben zu viel in die Breite gespielt. In der zweiten Halbzeit waren wir etwas dynamischer und machen dann auch das Tor. Natürlich müssen wir die Sachen im letzten Drittel offensiv deutlich verbessern. Aber darum ging es heute nicht, heute ging es darum, den Heimsieg zu erlangen.“

Gerald Scheiblehner (BW-Linz-Coach): „Wir waren in der Defensive sehr stabil, haben wenig zugelassen. Rapid hat mit einem glücklichen Tor - der Ball war zweimal abgefälscht - 1:0 gewonnen. Es war aufgrund der Spielanteile nicht unverdient. Wir können mit der Leistung zufrieden sein, zumindest in der Phase gegen den Ball. Mit dem Ball war es einfach zu wenig, um hier einen Sieg mitzunehmen.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele