Persönlich eingeladen

Arnie gab Gottschalk einen „Wetten, dass..?“-Korb

Society International
21.11.2023 10:50

Ob Helene Fischer, Cher oder Take That: Thomas Gottschalk verabschiedet sich an diesem Wochenende mit einem Knall von „Wetten, dass..?“. Nur einer wird nicht bei dem Entertainer auf der Wettcouch Platz nehmen: Arnold Schwarzenegger. Der gab Thommy nämlich einen Korb - trotz einer persönlichen Einladung.

Nach über vier Jahrzehnten heißt es am Samstagabend Abschied nehmen von „Wetten, dass..?“ mit Thomas Gottschalk. Zum allerletzten Mal bittet der 73-Jährige die Stars zu sich auf die Wettcouch.

Platz nehmen werden dort unter anderem die Band Take That, Schauspieler Matthias Schweighöfer, Helene Fischer, die mit Shirin David auf der Bühne stehen wird, oder Weltstar Cher, die mit ihrem neuen Hit „DJ Play A Christmas Song“ vorweihnachtliche Stimmung verbreiten will.

Arnie gab Gottschalk einen Korb
Doch die 77-jährige Musik-Ikone wird der einzige Promi sein, der aus den USA ins deutsche Offenburg anreisen wird, wie Gottschalk jetzt im Interview mit SWR1 verriet. „Die einzige alte Dame, die mich nicht hängen lässt“, lachte er.

Arnold Schwarzenegger will kurz nach Thanksgiving nicht nach Deutschland zu „Wetten, dass..?“ reisen. (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Phillip Faraone )
Arnold Schwarzenegger will kurz nach Thanksgiving nicht nach Deutschland zu „Wetten, dass..?“ reisen.

Selbst Arnold Schwarzenegger sagte auf Anfrage: „No, thanks!“ Der Grund sei ein wichtiger US-Feiertag, der an diesem Donnerstag begangen wird, weiß Gottschalk. „Das ist das Problem, dass die Amis bei Thanksgiving einfach nicht reisen wollen“, seufzte der Entertainer.

Und verriet: „Da haben die alle gesagt, einschließlich Arnold: ,Ich bleibe zu Hause, ich gehe nirgends hin.‘“ Dabei habe er den „Terminator“-Star sogar höchstpersönlich angerufen, um ihn als Stargast zu „Wetten, dass..?“ einzuladen, so Gottschalk weiter. Doch selbst das war vergebens ...

„Wetten, dass..?“ begeisterte Millionenpublikum
Seit 1981 hat „Wetten, dass..?“ regelmäßig für ein Millionenpublikum vor den TV-Bildschirmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gesorgt. Regulär gab es die von ZDF, ORF und SRF produzierte Show bis 2014.

2021 wurde der TV-Klassiker dann für eine einmalige Samstagabendshow mit Gottschalk und Hunziker neu aufgelegt. Nach großem Anklang beim Publikum wurden zwei weitere Folgen für 2022 und 2023 angekündigt. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele