Lugner sucht Frau

„Busengröße egal – nett und fesch soll sie sein“

Adabei
19.11.2023 08:30

Richard Lugner ist einer der prominentesten Österreicher. Er ist mittlerweile 91 Jahre alt und erstaunlich fit für sein hohes Alter. Dennoch hat er einen großen Wunsch, wie er krone.tv verrät: „eine Frau, die zu mir passt und mit der ich zusammenleben will“. Das sei aber schwierig, klagt der Baumeister.

Die Haarfarbe ist ihm einerlei, ebenso die Körbchengröße. Doch eine Eigenschaft sollte die Traumfrau unbedingt besitzen: „Nett muss sie sein.“

Nun steht eine Entscheidung bevor, denn wie er verrät, gibt es durchaus Interessentinnen. Findet sich eine passende Frau, wird sie nicht nur die Freude haben, ihren nächsten Urlaub auf den Malediven zu verbringen, sondern auch das Weihnachtsfest im Kreise der Familie Lugner genießen zu dürfen.

Wie alt die Traumfrau mindestens sein sollte und welche Kriterien sonst noch wünschenswert wären, sehen Sie im Video oben!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele