10.11.2023 05:29

Billie Jean King Cup

„Ich bin auf einen harten Kampf eingestellt“

Am Wochenende geht es für die ÖTV-Damen um den Aufstieg in die Qualifikationsrunde im Billie Jean King Cup. Im Multiversum, wo man im Vorjahr Lettland mit 3:2 bezwingen konnte, soll auch 2023 Mexiko besiegt werden. Von der Papierform her sind die Österreicherinnen Favorit, davon will Teamkapitänin Marion Maruska aber nichts wissen: „Ich bin auf einen harten Kampf eingestellt“, verrät sie im Gespräch mit Martin Grasl.

Top-Spielerinnen fehlen, fokussierte Debütantin
Im Vorfeld war klar, dass Julia Grabher aufgrund ihrer Handgelenksverletzung nicht zur Verfügung stehen wird. Vor wenigen Tagen wird auch bekannt, dass die mexikanische Eins im Damen-Tennis nicht mit anreisen wird (Renata Zarazua verweilt bei einem ITF-Turnier in Südamerika). Frischen Wind hingegen gibt es im ÖTV-Aufgebot. Die erst 17-jährige Tamara Kostic komplettiert das Aufgebot rund um Sinja Kraus, Tamira Paszek und Melanie Klaffner. „Sie hat sich schon sehr früh aufs Tennis spielen konzentriert“, so Maruska, die von der Einstellung der Teenagerin überzeugt ist. Das gesamte Interview mit ÖTV-Teamkapitänin Marion Maruska sehen Sie im Video!

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele