Große Übersicht

Österreich zum 4. Mal bei einer Fußball-EM dabei!

Fußball International
16.10.2023 20:58

Österreichs Fußball-Nationalteam nimmt im kommenden Jahr in Deutschland zum 4. Mal an einer EM-Endrunde teil! Nach der Premiere bei der Heim-EM 2008 gelang zum 3. Mal in Folge die Qualifikation aus eigener Kraft. 

Österreich ist damit seit der Aufstockung des EM-Teilnehmerfeldes von 16 auf 24 Teams beim Turnier 2016 in Frankreich bei allen kontinentalen Männer-Endrunden vertreten gewesen. Größter sportlicher Erfolg auf EM-Ebene war das Erreichen des Achtelfinales beim pan-europäischen Turnier 2021 unter Ralf Rangnicks Vorgänger Franco Foda.

Bei Weltmeisterschaften war die ÖFB-Auswahl bisher siebenmal vertreten, zuletzt 1998 in Frankreich. Größte Erfolge der Verbandsgeschichte waren die Halbfinal-Einzüge bei den WM-Turnieren 1934 und 1954 mit den Endrängen 4 bzw. 3.

EM-Teilnahmen (4):

2008 in Österreich und der Schweiz - als Gruppendritter in der Gruppenphase out

2016 in Frankreich - als Gruppenletzter in der Gruppenphase out

2021 pan-europäische EM - als Gruppenzweiter im Achtelfinale, dort out gegen Italien (1:2 n.V.)

2024 in Deutschland - qualifiziert

WM-Teilnahmen (7*):

1934 in Italien - Vierter

1954 in der Schweiz - Dritter

1958 in Schweden - als Gruppenletzter in der Gruppenphase out

1978 in Argentinien - Siebenter (Gruppenletzter in der Zwischenrunde)

1982 in Spanien - Achter (Gruppenzweiter in der Zwischenrunde)

1990 in Italien - als Gruppendritter in der Gruppenphase out

1998 in Frankreich - als Gruppendritter in der Gruppenphase out

* = Österreich wäre auch für die WM 1938 in Frankreich qualifiziert gewesen, wurde aber vor der Endrunde an Deutschland angeschlossen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele