Punkteteilung

Tabellenführer Barcelona stolpert in Mallorca

Fußball International
26.09.2023 23:33

Der FC Barcelona kam bei RCD Mallorca nicht über ein 2:2 hinaus.

Der FC Barcelona ist am Dienstag in der achten Runde der spanischen Fußball-Liga nicht über ein 2:2 bei Real Mallorca hinausgekommen. Der Titelverteidiger lag gegen den Tabellen-15. zweimal in Rückstand und rettete schließlich noch einen Punkt, könnte aber die Spitzenposition schon am Mittwoch verlieren. Girona (bei Villarreal) und David Alabas Real Madrid (daheim gegen Las Palmas) würden mit Siegen an Barca vorbeiziehen.

(Bild: Copyright 2023 The Associated Press. All rights reserved)

Mallorca ging nach einem Fehler von Goalie Marc-Andre ter Stegen beim Herausspielen durch Vedat Muriqi in Führung (8.), Raphinha egalisierte mit einem Schuss ins lange Eck (41.). Als Barcelona auf das zweite Tor drückte, reichten Mallorca ein Abstoß und eine Kopfball-Verlängerung, um die Abwehr der Gäste auszuhebeln - Abdon traf (45.+3).

Nach dem Seitenwechsel kamen unter anderem die davor geschonten Robert Lewandowski und Lamine Yamal, mehr als das 2:2 durch Fermin Lopez (75.) ging sich aber für Barca nicht mehr aus.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele