Miss & Mister Austria

„Keine Scheu, unsere Körper auch zu zeigen!“

Valentina Bleckenwegner & Alexander Höfler haben allen Grund zur Freude: Sie sind Miss & Mister Austria 2023. Im Adabei-Talk sprechen sie über ihr Leben abseits des Titels und über die Botschaft, die sie nun verbreiten möchten. Auch die Aufregung um die Kleiderwahl im Finale ließen sie nicht unkommentiert.

„Ich mache viel Sport und achte auf eine gesunde Ernährung, somit habe ich kein Problem damit, meinen Körper auch zu zeigen“, so Valentina. Außerdem gibt die amtierende Miss Austria preis, wie sie die Aufregung um die gewagte Kleiderwahl im glamourösen Finale erlebt hat. Aber nicht nur mit ihrer Schönheit überzeugen Valentina und Alexander: Während Alexander sich am Ende seines Studiums der Molekularbiologie befindet, steht auch Valentina kurz vor dem Abschluss ihres Studiums in Mathematik und Geschichte auf Lehramt. Gemeinsam möchten sie ihren frisch erworbenen Titel nutzen, um ihre inspirierende Botschaft zu verbreiten. Im Interview mit krone.tv-Moderatorin Birgit Waldsam verraten sie ihre Träume und Pläne für die aufregende Zeit, die vor ihnen liegt. 

 krone.at
krone.at
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele