Da ist wer in Love ...

„Rampensau“ Rebecca Rapp schwebt auf Wolke sieben

Adabei Österreich
09.06.2023 13:06

„Ich bin jetzt seit drei Monaten in einer Beziehung. Er hat mich im Forsthaus entdeckt und über Instagram geschrieben“. „Forsthaus Rampensau“- Star Rebecca Rapp hat ihr Gspusi mit Tinderking Lev endgültig überwunden und schwebt derzeit auf Wolke sieben.

In der „kronehit“-Morgenshow „Mach mich munter Morgen“ gestand die Sängerin Moderator Meinrad Knapp, dass sie wieder vergeben ist.

Seit drei Monaten liiert
Ihren Mr. Right hat die Tochter von Peter Rapp auf Instagram kennengelernt. „Ich bin jetzt seit drei Monaten in einer Beziehung. Er hat mich im Forsthaus entdeckt und über Instagram geschrieben.“

Freilich geht sie nicht gleich mit jedem aus, der ihr über Instagram beschreibt. Doch der für uns Unbekannte konnte Rebeccas Herz mit seinen Zeilen erobern.

Rebecca Rapp und Meinrad Knapp (Bild: kronehit)
Rebecca Rapp und Meinrad Knapp

Total süß und aufmerksam
Und außerdem ist er total süß und aufmerksam. „Kaffee am Morgen und ein Jausenpaket für unterwegs.“

Aber auch die fesche Blondine zeigt sich in der Beziehung von ihrer Schokoladenseite und beweist mit viel Selbstgekochtem, dass Liebe durch den Magen geht.

Hach so schön! Die beiden Turteltäubchen schweben aktuell (noch) zu zweit auf Wolke sieben, denn Nachwuchs ist (vorerst) noch nicht geplant. Rebecca gestand dem „kronehit“-Morgenshow-Moderator aber, dass sie von der Vorstellung Mama zu sein nicht ganz abgeneigt ist. Wir bleiben dran!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele