Event am Sonntag

Wiener Eismarke verschenkt 5000 Portionen Eis

Wien
03.06.2023 10:00

Den Gratis-Eis-Tag kennen wir mittlerweile auch in Wien. Doch nicht nur ein internationaler Eis-Riese beschenkt die Wienerinnen und Wienern diesen Sommer mit Gefrorenem. Denn die in der Bundeshauptstadt beheimate Eismarke Sreja Ice will diesen Sonntag im Stuwerviertel am Standort ihrer neuen Produktionsstätte Gratis-Eis an bis zu 5000 Schleckermäuler verteilen. Für Partystimmung wird dabei der Influencer Justin aka Justin-Gym sorgen, zahlreiche VIP-Gäste haben sich laut Gründer Dajan Srejic ebenfalls angesagt.

Die „Krone“ hatte Sreja Ice erst vor Kurzem in der Leopoldstadt besucht und mit Gründer Dajan Srejic Einblicke in die neue Produktionsstätte in der Wolfgang-Schmälzl-Gasse 18-20 nahe dem Prater bekommen. Jetzt macht der Unternehmer seine Ankündigung wahr und will diesen Sonntag, dem 4. Juni, von 12 bis 22 Uhr bei einem Event an bis zu 5000 Wienerinnen und Wiener seine Eiskreationen verschenken.

Eineinhalb Jahre hat Dajan Srejic das Rezept für sein Eis entwickelt. Heraus kamen zwei köstliche Sorten ohne Geschmacksverstärker: Kokoskuchen und Zitronenkuchen. (Bild: Sreja Ice)
Eineinhalb Jahre hat Dajan Srejic das Rezept für sein Eis entwickelt. Heraus kamen zwei köstliche Sorten ohne Geschmacksverstärker: Kokoskuchen und Zitronenkuchen.

Prominente Gäste verkosten neue Eissorten
Zu dem Event hat der junge Eisproduzent auch VIP-Gäste geladen. Darunter befinden sich neben den Inhabern renommierter Wiener Gastronomiebetriebe auch namhafte Persönlichkeiten wie der Top-UFC-Fighter Alexandar „Rocket“ Rakic. Der beliebte Comedian Aleks Ostroglav habe sich für das Event ebenso angekündigt wie die Betreiber des beliebten Fitnessstudio Gym23, so der 23-Jährige, der schon dem Sonntag entgegenfiebert und derzeit rund um die Uhr mit seinem Team mit den Vorbereitungen beschäftigt ist. 

Gratis-Eis und Partystimmung
Während die geladenen VIPs in der Produktionsstätte in den Genuss der neuesten Eiskreation von Sreja Ice, Vanille und Haselnuss, kommen sollen, wird dann am Sonntag draußen fleißig Gratis-Eis verteilt - solange der Vorrat reicht. Als Bonus werden unter allen Eisliebhabern gebrandete T-Shirts mit coolen Sprüchen verteilt, wie Srejic krone.at wissen lässt.

Highlight wird der Auftritt des Wiener Influencers Justin aka Justin-Gym sein, der seit Kurzem als Testimonial für Sreja Ice aktiv ist. Er soll für Partystimmung unter den Besuchern sorgen. Unter allen Wienerinnen und Wienern, die sich ein Gratis-Eis holen, gibt es übrigens auch die Chance auf drei „Golden Tickets“, die in den Eisbechern versteckt sein werden, verrät uns der Gründer der Eismarke.

Justin-Gym werde dann den glücklichen Gewinnern die Sommerzeit versüßen, wenn er sie persönlich mit je 100 Eisbecher von Sreja Ice beliefern wird. Das Wetter dürfte für Sonntag zumindest schon mal mitspielen, ab Mittag soll sich in Wien nach ein paar Regentropfen die Sonne wieder blicken lassen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele