Neuer Weg

Nach Klub-Übernahme: Lafnitz-Trainer steht fest

Steiermark
31.05.2023 05:59

Mit der Übernahme des Schweizer Investors Martin Dellenbach sind beim steirischen Fußball-Zweitligisten Lafnitz neue Zeiten angebrochen. Nach dem geschafften Klassenerhalt wird jetzt unter Hochdruck am Kader für kommende Saison gebastelt. Der neue Cheftrainer steht bereits fest.

Lafnitz stellt die Weichen für die Zukunft: So wird Michael Steiner die Nachfolge von Philipp Semlic als Cheftrainer bei den Oststeirern antreten. Das bestätigte der Klub auf „Krone“-Nachfrage. Neben Steiner begrüßen Dellenbach und Sportdirektor Percy van Lierop Robin Eder als neuen Co-Trainer und Videoanalysten sowie mit Luca Wirtitsch einen neuen Mann für Athletik und Leistungsdiagnostik.

Für Steiner ist es der erste Cheftrainer-Posten, seit er beim SKN St. Pölten 2014/15 werkte. Zuletzt war Steiner, der die UEFA Pro-Lizenz hat, Leiter der Ausbildung in der „DSM-Hartberg-Fussball-Akademie“ und Trainer der U17. Seine Trainerlaufbahn startete der gebürtige Salzburger in der Akademie des FC Red Bull Salzburg. Dazu kamen Tätigkeiten bei Rapid II, in der Akademie der Hütteldorfer und im Frauenfußball-Zentrum St. Pölten. 2021 war Michi Steiner als Ausbildungschef beim FC Basel aktiv. Zudem war er früher selbst Fußballprofi bei Austria Salzburg, stand unter Otto Baric im UEFA-Cup-Finale gegen Inter Mailand.

Michael Steiner (Bild: Kallinger)
Michael Steiner

Neo-Co-Trainer Robin Eder ist gebürtiger Mannheimer und bis dato in Unterhaching Cheftrainer der U15 und Spielanalyst der U17. Luca Wirtitsch war schon beim FAC in Floridsdorf als Athletiktrainer und Co-Trainer bei den Profis.

Sportdirektor Percy van Lierop: „Wir freuen uns, dass wir das Trainerteam für die kommende Saison fixiert haben. Alle drei sind vertraut mit unserer Ausbildungsphilosophie und passen perfekt zum SV Lafnitz.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele