GAK im Aufstiegskampf

„Das geben wir nicht mehr aus unserer Hand!“

Steiermark
22.05.2023 07:00

Ein perfektes Wochenende für den GAK! Die „Rotjacken“ gehen als Spitzenreiter in die letzten zwei Spiele zuhause gegen Amstetten am Freitag und am 4. Juni in Dornbirn - zwei Siege und die Rückkehr in die Bundesliga ist fix. Tormann Jakob Meierhofer ist sich sicher, dass nichts mehr anbrennen wird.

„Wenn die anderen beiden Klubs straucheln, dann müssen wir da sein!“ Sagte Trainer Gernot Messner bereits vor Wochen. So auch nach dem 2:0 seines GAK gegen Rapid II am Samstag. Und genau das haben die „Rotjacken“ an diesem Wochenende getan: Schon am Freitag patzte Linz daheim gegen Horn, gestern fiel dann auch St. Pölten bei Kapfenberg um. Der GAK katapultierte sich damit an die Spitze der Zweiten Liga, hat alle Trümpfe in der Aufstiegsfrage selbst in der Hand!

Trainer Gernot Messner wird in der Vorbereitung auf die finalen Spiele nichts anders machen. (Bild: Christian Jauschowetz)
Trainer Gernot Messner wird in der Vorbereitung auf die finalen Spiele nichts anders machen.

„Die Herangehensweise bleibt trotzdem die gleiche wie schon vor drei Wochen: Wir müssen unsere Spiele gewinnen“, betont Messner. Zwei Matches stehen noch am Plan - am Freitag daheim gegen Amstetten und am 4. Juni in Dornbirn. „Für uns ändert sich die Situation dadurch nicht, wir bereiten uns genau gleich wie immer vor.“

Sollte das Meisterstück gelingen, wäre es beinahe historisch: Das letzte Mal, dass drei steirische Klubs im Herbst in eine Bundesligasaison gestartet sind, war in der Spielzeit 1985/86. Damals waren es neben dem GAK auch noch Sturm und DSV Alpine. 

Zitat Icon

Nach unserem Spiel gegen Rapid hab ich es gar nicht richtig realisiert. Und dass es nach dem Sieg von Kapfenberg nicht nur vorübergehend ist, ist schon sehr geil!

Jakob Meierhofer

Die momentane Tabellensituation als Spitzenreiter zaubert nicht nur den Fans ein breites Lächeln ins Gesicht. „Nach unserem Spiel gegen Rapid hab ich es gar nicht richtig realisiert. Und dass es nach dem Sieg von Kapfenberg nicht nur vorübergehend ist, ist schon sehr geil“, strahlte Tormann Jakob Meierhofer am gestrigen freien Tag mit der Sonne um die Wette.

Jakob Meierhofer ist der sichere Rückhalt der „Rotjacken“. (Bild: GEPA pictures)
Jakob Meierhofer ist der sichere Rückhalt der „Rotjacken“.

„Jetzt gibt es keine Ausreden mehr, wir sind selbst für alles verantwortlich!“, weiß der sichere Rückhalt. Und ist sich sicher: „Das geben wir nicht mehr aus unserer Hand!“ 4831 Besucher gegen Linz sind der rote Saisonrekord. Eine Marke, die am Freitag ebenso fallen muss wie Gegner Amstetten. „Wenn nicht jetzt, wann dann? Die Hütte muss brennen“, hoffen Meierhofer und der gesamte Klub auf lautstarke Unterstützung. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele