Schamlos ausgenutzt

„Küchenräuber“: Flucht mit Bier nach Fressgelage

Wien
15.05.2023 16:00

Eine Wienerin wollte Gutes tun und wurde schamlos ausgenutzt. Gegen den Täter wird nicht einmal vorgegangen. 

Barbara S. ist sauer und enttäuscht. Nach langem Sparen sollte demnächst ihre neue Küche geliefert werden. Doch wohin mit der Vorgängerküche und den Geräten? S.: „Die neue Küche war ohnehin abbezahlt. Also wollte ich jemandem eine Freude machen und die alte samt allen Geräten verschenken.“ Auf einer bekannten Online-Verkaufsplattform inserierte sie ihr Angebot: „Gegen Abbau und Selbstabholung gut erhaltene Tischlerküche samt Kühlschrank, zwei Jahre altem Geschirrspüler, Dampfgarer und Induktionskochfeld zu verschenken.“ Der Deal war klar: Die neuen Geräte gab es nur, wenn die ganze Küche abgebaut wird.

Knabbereien der Tochter aufgegessen
Schnell fanden sich Interessierte. „Ein ungarischer Mann versicherte, dass er die Küche dringend brauchen würde. Also gab ich ihm den Zuschlag“, so die Mutter einer Tochter. Am vereinbarten Tag stand dieser mit zwei Helfern vor der Türe. Barbara S.: "Ich hatte extra Homeoffice eingetragen, damit ich in der Wohnung sein konnte. Die drei haben auch gleich losgelegt.

Zitat Icon

Sie haben sich auch nocht einige Bier eingepackt und die Biskotten meiner Tochter aufgegessen.

Barbara S.

Ich hab die Zeit zum Arbeiten genutzt.“ Rasch waren die ersten Gegenstände im Lkw verstaut. Barbara S.: „Als sie nicht mehr kamen, wurde ich stutzig. Sie hatten nur die wertvollen Geräte abmontiert und sind verschwunden.“ Aber erst nachdem sie noch einige Biere eingesteckt und die Biskotten und Knabbereien der Tochter aufgegessen hatten.

Täter wird von Plattform nicht einmal gesperrt
Anrufe und Nachrichten beim „bedürftigen“ Ungarn blieben unbeantwortet. „Die Küche ist jetzt Schrott und zerstört. Rechtlich habe ich keine Handhabe. Mich ärgert auch die Untätigkeit der Plattform, denn die weigert sich, den Herrn zu sperren, und dieser kann damit weiterhin auch andere übers Ohr hauen“, so die Wienerin. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele