Erneut verletzt?

Eisbullen gehen bei Loney auf Nummer sicher

Salzburg
31.01.2023 11:00

Im Spiel gegen die Vienna Capitals fiel der US-Amerikaner Ty Loney kurzfristig aus. Salzburg hofft auf eine schnelle Genesung, wartet medizinische Tests ab. Der fixe Play-off-Platz ist erst der Anfang, die Mozartstädter wollen auf Rang eins.

Viele Bulls-Fans werden einen Spieler beim 3:1-Erfolg bei den Vienna Capitals in der ICE Hockey League vermisst haben: Ty Loney. Nach seiner Rückkehr lief der US-Boy schnell wieder zu Hochform auf. Fünf Tore und sechs Assists stehen nach neun Spielen zu Buche. Der Stürmer stand gegen die Wiener zwar auf dem Spielbericht, am Eis sah man ihn aber nicht.

Vor der Partie in der Bundeshauptstadt war dem 30-Jährigen unwohl, er fühlte sich nicht spielfähig. Schnell wurden Erinnerungen wach, an die lange Ausfallzeit des US-Amerikaners, an die zwei Gehirnerschütterungen, an diese „dunkle Zeit“ wie es der zweifache Familienvater selbst nannte. Ganz so schlimm scheint es diesmal nicht zu sein, die Eisbullen geben leichte Entwarnung: „Er fühlte sich unwohl, also haben wir Ty Loney als Vorsichtsmaßnahme nicht aufgestellt“, erklärt Eisbullen-Manager Helmut Schlögl die Situation.

Zitat Icon

Wir müssen jetzt erst mal das medizinische Check-up abwarten, aber wir hoffen, dass Ty Lonea am Freitag wieder dabei ist

Eisbullen-Manager Helmut Schlögl

Rückkehr am Freitag?
Gestern gab’s für die Mozartstädter nur leichtes Training, heute können sie einen freien Tag genießen. Ab morgen liegt der Fokus auf dem Heim–Treff mit Pustertal am Freitag, vielleicht schon wieder mit Loney. „Wir müssen jetzt erst mal das medizinische Check-up abwarten, aber wir hoffen, dass Ty da wieder dabei ist“, so Schlögl. Nebeneffekt des Erfolgs in Wien: Die Mannschaft von Matt McIlvane steht fix in den Play-offs – wie es auch nicht anders zu erwarten war. Der Head-Coach war zufrieden: „Das Match fühlte sich schon ein bisschen nach Play-offs an, wir haben eine starke Teamleistung gezeigt.“

Salzburg strebt aber nach mehr, wie der Manager erzählt: „Unser Ziel ist es den Grunddurchgang auf Platz eins zu beenden.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele