24.01.2023 19:51 |

Radmuttern lösten sich

Zwillingsreifen von Bus gegen Lkw geschleudert

Durch ein technisches Gebrechen haben sich Dienstagnachmittag zwei Radmuttern eines Busreifens während der Fahrt zwischen Griffen und Völkermarkt gelöst. Der Reifen wurde gegen einen entkommenden Lkw geschleudert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 44-jährige Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt war mit einem unbesetzten Omnibus auf der B70 Packer Straße aus Richtung Griffen kommend nach Völkermarkt unterwegs, als sich plötzlich zwei Radmuttern am linken Zwillingsreifen des Busses lösten. Daraufhin wurde der Reifen gegen die linke Seite eines entgegenkommenden Lkw geschleudert, gelenkt von einem 54-Jährigen aus dem Bezirk Wolfsberg.

Auch der zweite Reifen löste sich und wurde in den Straßengraben geschleudert. Daraufhin kam der Bus auf der Hinterachse zum Stillstand. Zum Glück wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?