In Großgmain

Kinder finden beim Spielen Granate aus Weltkrieg

Salzburg
17.12.2022 16:43

Schon am Freitag fanden Kinder in Großgmain (Flachgau) beim Spielen eine Granate. Heute, Samstag, wurde sie von Spezialisten entschärft.

Ein von den Kindern verständigter Vater überzeugte sich zunächst vom tatsächlichen Fund und meldete diesen sofort der Polizei. Die Polizeistreife sicherte noch am Freitag den Fundort ab und verständigte einen sprengstoffkundigen Beamten.

Die Granate, welche sich teils unter dichtem Wurzelwerk befand, wurde am Samstag durch den Entminungsdienst sowie den sprengstoffkundigen Beamten entfernt und zerstört.

Bei dem Fund handelte es sich um eine französische Werfergranate (Kaliber 6 cm, Länge 24 cm) aus dem zweiten Weltkrieg.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele