Bei Garagen-Ausfahrt

Pensionist krachte im Rausch mit Pkw gegen Mauer

Tirol
11.12.2022 10:00

Zeugen kam der Fahrstil eines 74-Jährigen Samstagnachmittag in Innsbruck gleich verdächtig vor. Bei der Ausfahrt von einer Tiefgarage geriet der Autofahrer dann auch tatsächlich auf Abwege und krachte frontal in eine Hausmauer. 

Es war kurz vor 16 Uhr, als Zeugen den Pensionisten aus einer Tiefgarage eines Lebensmittelgroßmarktes fahren sahen. Der Mann blieb kurz stehen, fuhr dann über den Gehsteig und prallte frontal gegen eine Hausmauer.

Der Lenker kam mit leichten Verletzungen davon. Seinen Führerschein ist der Mann aber los. Ein durchgeführter Alko-Test ergab laut Polizei eine „erhebliche Alkoholisierung“. Das wird wohl teuer. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele