Krimi verloren

Aus! Thiem muss im Halbfinale die Segel streichen

Tennis
22.10.2022 18:23

Dominic Thiem hat am Samstag sein erstes Endspiel seit seinem Comeback nach seiner Handgelenksverletzung verpasst. Der 29-jährige Niederösterreicher unterlag im Halbfinale des ATP-250-Turniers in Antwerpen dem US-Amerikaner Sebastian Korda nach 2:43 Stunden mit 7:6(4),3:6,6:7(4) und verpasste damit noch vor seinem Wien-Auftritt die erhoffte Rückkehr in die Top 100. Thiem eröffnet beim Erste Bank Open gegen Kordas Landsmann Tommy Paul.

Hier die wichtigsten Stats zum Spiel:

Für Thiem, der am Vortag den topgesetzten Polen Hubert Hurkacz in einem ebenfalls dramatischen Match ausgeschaltet hatte, stand sein erstes Finale seit dem verlorenen bei den ATP Finals in London 2020 auf dem Spiel. Er wird sich im Ranking am Montag auf Position 113 schieben.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele