Erste Serienhauptrolle

Jeff Bridges: „Träume können ansteckend sein!“

Oscar-Preisträger Jeff Bridges schlüpft für die neue Disney-Serie „The Old Man“ in die Rolle des Witwers Dan Chase: ein untergetauchter Ex-CIA-Agent, der eigentlich nur seinen Ruhestand mit seinen zwei Hunden genießen will, bis ihn seine Vergangenheit eines Tages einholt und er fliehen muss. Die Action-Rolle dürfte für den Hauptdarsteller vom Hollywood-Klassiker „The Big Lebowski“ allerdings eine besondere Herausforderung gewesen sein, 2020 erhielt er nämlich die Diagnose Lymphdrüsenkrebs und nur wenige Monate später kam auch noch eine schwere COVID-Infektion hinzu.

Im Interview mit Moderatorin Annie Müller Martínez erzählt der 72-Jährige, wie er es nach der harten Gesundheitskrise geschafft hat wieder auf die Beine zu kommen und sich für die vielen actionreichen Stunts vorzubereiten, warum ihn „The Old Man“ begeistert hat und welche Philosophie-Bücher er für die Vorbereitung auf diese Rolle durchforstet hat.

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele