26.09.2022 19:07 |

Schocknachricht

Fans erschüttert: Wanda-Musiker verstorben

Wanda-Fans sind erschüttert: Keyboarder Christian Hummer verstarb plötzlich nach langer, schwerer Krankheit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eine Schreckensnachricht schickten Wanda auf ihren Social-Media-Kanälen über den Äther - Keyboarder und Freund Christian Hummer verstarb nach „langer und schwerer Krankheit“. Hummer war seit den Anfangstagen 2012 in der Band und prägte Wanda mit seinem Spiel vor allem live - wo er zuletzt immer wieder fehlte.

„Es gibt keine Worte“
Das Originalstatement der Band: "Schweren Herzens teilen wir euch mit, dass unser Bandmitglied und lieber Freund Christian Hummer nach langer, schwerer Krankheit verstorben ist. Christian war ein begnadeter Musiker und ein wundervoller Mensch.

Seine Begeisterung für die Musik und seine Zuwendung zu den Menschen haben ihn so liebenswert gemacht. Es gibt keine Worte, die diesem Verlust gerecht werden können. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie.

Christians Musik, seine Liebe und sein Humor bleiben für immer in unseren Herzen. Wir bitten darum, die Trauer und die Privatsphäre der Familie und der Band zu respektieren. Alle geplanten Aktivitäten diese Woche werden abgesagt. Wir werden die gemeinsamen Jahre mit dir niemals vergessen, Christian, und dich als Mensch und Musiker auf ewig in unseren Herzen behalten.“

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung