02.08.2022 16:55 |

Rätselhaftes Phänomen

Borneo: Zwei Inseln treiben jeden Tag über See

Auf der indonesischen Insel Borneo sorgen derzeit zwei schwimmende Inseln für Aufsehen. Berichten zufolge treiben die Eilande jeden Tag über den Bagut-See in der Provinz Westkalimantan und kehren am Nachmittag wieder in ihre Ausgangsposition zurück.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Berichten zufolge ändern die winzigen „Bengasar“-Inseln nur zwischen acht und fünfzehn Uhr ihre Position. Anwohner zufolge soll es früher sogar sieben schwimmende Eilande auf dem See gegeben haben.

Mehrere Touristen haben die mit Gras, Büschen und Bäumen bewachsenen Inseln bereits besucht. Im Netz veröffentlichte Videos zeigen die Besucher auf den bewachsenen Landmassen.

Eine exakte wissenschaftliche Erklärung für das Phänomen steht noch aus. Möglicherweise bewegen Strömungen und Wind die schwimmende Struktur aus dichtem Wurzelwerk.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 11. August 2022
Wetter Symbol