Wirbel um Superstar

Zukunft von Ronaldo: Entscheidung ist gefallen

Fußball International
27.07.2022 14:55

Nach einem langen Hin und Her ist die Entscheidung um die Zukunft von Cristiano Ronaldo nun offenbar gefallen: Manchester United wird den Superstar NICHT verkaufen!

Am Dienstag war der Portugiese mit seinem Star-Berater Jorge Mendes in Manchester gelandet. Anschließend gab es ein Gespräch auf dem Klubgelände von den „Red Devils“.

Cristiano Ronaldo (Bild: AP)
Cristiano Ronaldo

Und United sprach offenbar ein Machtwort! Wie britische Medien berichten, will man den abwanderungswilligen 37-Jährigen nicht ziehen lassen. Heißt: Ronaldo steht im Sommer nicht zum Verkauf.

Sein Vertrag ist noch bis Ende Juni kommenden Jahres gültig. Angeblich ist Ronaldo unzufrieden damit, dass Manchester United in der kommenden Saison nicht in der Champions League spielt und strebte deshalb nur ein Jahr nach seiner Rückkehr nach England einen Wechsel an.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele