18.07.2022 19:09 |

„Muss dich umbringen“

18-Jähriger wollte Papa töten: Elf Jahre Haft

Schon Tage vor der Tat soll ein 18 Jahre alter Salzburger über seine Tötungsabsicht in seinem Tagebuch geschrieben haben. Am Hof des Vaters soll er dann versucht haben, diese umzusetzen. Er sagte nun vor Gericht, er habe die Tat nicht geplant - die Geschworenen glaubten ihm das nicht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Papa, ich muss das jetzt durchziehen. Ich muss dich umbringen!“, soll der 18-Jährige seinem Vater entgegengeschrien haben. Gleich danach soll er den Mann mit einem 90 Zentimeter langen Holzstück attackiert, mit Faustschlägen geprügelt und mit einem Gürtel gewürgt haben. Im Landesgericht St. Pölten saß er jetzt wegen versuchten Mordes auf der Anklagebank.

Schon zu Beginn des Prozesses zeichnet die Staatsanwältin ein Bild von der zerrütteten Vater-Sohn-Beziehung: Er verließ die Familie, da war der Bub gerade einmal zwei Jahre alt. Es bestand kein Kontakt bis zum zehnten Lebensjahr und danach auch nur lose. „Es hat sich nie ein Vertrauensverhältnis entwickelt“, schildert die Anklägerin. Während der 18-Jährige mit seiner Mutter und zwei Brüdern in Salzburg lebte, besaß der Vater einen Hof im Waldviertel. Der Sohn besuchte ihn dort öfter.

„Ich weiß nicht, warum ich ihn töten will“
Der Besuch im März dieses Jahres war aber anders: Der 18-Jährige soll schon im Vorhinein geplant haben, seinen Vater umzubringen und den Hof zu übernehmen. Er schrieb in ein Tagebuch: „Ich weiß nicht, warum ich meinen biologischen Erzeuger töten will.“

Vor Gericht schilderte der junge Salzburger die Tat ganz anders: Sein Drogenkonsum habe einen Streit ausgelöst. Der Vater sei wütend und enttäuscht gewesen. Die Situation sei eskaliert, und der 18-Jährige habe ihm ein Holzstück auf den Kopf geschlagen. Im Gerangel danach seien auch Faustschläge gefallen. „Ich habe das nicht geplant!“

Die Geschworenen glaubten ihm das nicht. Das Urteil lautet elf Jahre Haft – nicht rechtskräftig!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 14. August 2022
Wetter Symbol