Nix gelernt

Drogenlenkerin ließ sich gleich wieder erwischen

Oberösterreich
16.07.2022 18:00

Manche lernen es nie! In Hagenberg im Mühlviertel ließ sich einen Drogenlenkerin zum zweiten Mal in Folge erwischen. Und ist schon wieder den Führerschein los.

Eine Polizeistreife aus Pregarten beobachtete gegen 16:30 Uhr eine Pkw-Lenkerin beim Verlassen eines Parkplatzes in Hagenberg im Mühlkreis und stellte fest, dass diese keinen Gurt verwendete. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellte sich die Lenkerin als eine 35-Jährige aus Gutau heraus, der bereits im Februar 2022 nach dem Lenken unter Drogeneinfluss der Führerschein vorläufig abgenommen worden war.

Drogentest verweigert
Die Polizisten bemerkten auch diesmal eine Beeinträchtigung, wobei sowohl ein Harn-, als auch ein Speicheltest von der 35-Jährigen verweigert wurden. Bei der klinischen Untersuchung wurde die Fahruntauglichkeit festgestellt. Der im Mai 2022 ausgestellte Führerschein wurde erneut vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele