15.07.2022 16:00

WYLD: Musik mal anders

Singende „Flamingo“ auf der Donau

In dieser Folge gehts natürlich nicht um singende Tiere, sondern um die Gäste, die Host Anna zu einer weiteren WYLD-Folge begrüßen darf: Dennis und Martin sind gemeinsam „Flamingo“ und machen Synth-Pop mit Funk Einflüssen.

Host Anna trifft die Jungs an der alten Donau, denn dort gehts ab auf die Insel! Bei einer privaten Insel-Bootsfahrt plaudert Anna mit den Jungs über ihre Musik, die sie dann auch live bei einem Mini-Konzert bestaunen durfte. Die ganze Performance der Jungs gibts im Video oben zu sehen.

 krone.at
krone.at
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele