BH-los bei Modenschau

Florence Pugh: Tiefe Einblicke im Transparentkleid

Adabei
09.07.2022 14:46

Bei der Valentino-Schau hat es am Freitagabend auch abseits des Laufsteges auf der Spanischen Treppe in Rom einiges zu sehen gegeben. Immerhin ließen sich Stars wie Naomi Campbell, Kate Hudson und Anne Hathaway nicht zweimal bitten und versprühten in der „Ewige Stadt“ echten Hollywood-Glamour. Für tiefsten Einblicke des Abends sorgte aber „Little Women“-Star Florence Pugh.

Mit ihrer pinken Transparentrobe von Valentino sorgte Florence Pugh für ein wahres Blitzlichtgewitter am Rande der Spanischen Treppe in Rom. Der durchsichtige Stoff enthüllte nämlich mehr als er verbarg - und den BH hatte die Schauspielerin an diesem Abend einfach daheim gelassen. 

„Rein technisch bedeckt?“
Auf Instagram veröffentlichte die Freundin von „Scrubs“-Star Zach Braff zudem Fotos ihres Wow-Looks und witzelte, in Anlehnung an die strengen Nackedei-Regeln der Fotoplattform: „Sind sie rein technisch bedeckt?“ Sie habe sich in dem Dress jedenfalls „magisch“ gefühlt, schwärmte die 26-jährige Britin zudem.

Florence Pugh (Bild: www.viennareport.at)
Florence Pugh

Pink als Farbe des Abends
Doch nicht nur Pugh war an diesem Abend ein echter Augenschmaus. Auch Schauspiel-Kollegin Anne Hathaway bewies wieder Stilgefühl. Sie wählte ebenfalls ein Outfit in Pink und zeigte in einem pinken Glitzer-Minidress ihre endlos langen Beine, die in ebenfalls pinken Killer-High-Heels steckten.

Anne Hathaway in einem pinken Glitzermini-Dress von Valentino bei der Schau des italienischen Modehauses in Rom (Bild: www.viennareport.at)
Anne Hathaway in einem pinken Glitzermini-Dress von Valentino bei der Schau des italienischen Modehauses in Rom
Auch Ariana DeBose trug an diesem Abend Pink. (Bild: www.viennareport.at)
Auch Ariana DeBose trug an diesem Abend Pink.

Übrigens das gleiche Paar Schuhe, das auch Ariana DeBose für ihren Auftritt bei der Fashion Show ausgesucht hatte. Wie Pugh und Hathaway kam die „West Side Story“-Beauty, die heuer einen Oscar mit nach Hause nehmen durfte, nämlich in Pink.

Tolle Kreationen vor Wow-Kulisse
Nur Kate Hudson und Naomi Campbell tanzten an diesem Abend farblich aus der Reihe: Die Schauspielerin und das Topmodel wählten nicht Pink, sondern Schwarz, sahen aber nicht minder hinreißend aus. 

Auch Kate Hudson ließ sich die Modenschau von Valentino nicht entgehen. (Bild: www.viennareport.at)
Auch Kate Hudson ließ sich die Modenschau von Valentino nicht entgehen.
Naomi Campbell in Rom bei der Fashion Show von Valentino (Bild: AFP)
Naomi Campbell in Rom bei der Fashion Show von Valentino
Valentino ließ die Spanische Treppe in Rom zum Laufsteg werden. (Bild: AFP )
Valentino ließ die Spanische Treppe in Rom zum Laufsteg werden.

Valentinos Chefdesigner Pierpaolo Piccioli zeigte in Rom seine Kreationen für den Herbst und Winter 2022/23. Farbenkräftige Looks standen dabei ebenso im Fokus wie glamouröse Designs in Silber, Schwarz und Weiß. Transparente Stoffe, auffälliger Kopfschmuck und raffinierte Schnitte konnten die Promis ebenfalls begeistern.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele