Fußball-Unterhaus

Wirbel um versteckte Kamera in Umkleidekabine

Fußball National
06.07.2022 05:35

Aufregung und Entsetzen beim FC Deutschkreutz: Beim Verein aus der Burgenlandliga (4. Leistungsstufe) wurde eine versteckte Kamera in der Umkleidekabine gefunden. Ein Vereinsmitglied wurde mit sofortiger Wirkung entlassen - die Polizei ermittelt.

„Der Fund einer versteckten Kamera hat uns zu raschem Handeln veranlasst“, schreibt der FC Deutschkreutz in einer Mitteilung und wendet sich damit an die Öffentlichkeit. In einer Umkleidekabine wurde das Aufnahmegerät entdeckt. Der Klub reagierte sofort, trennte sich vom Vorstandsmitglied und sprach ein Platzverbot aus.

(Bild: GEPA )

Am Dienstag wurde eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft eingebracht. Derzeit ist es noch unklar, wie lange die Kamera bereits aufgezeichnet hatte.

Verein bittet um Mithilfe
Jetzt bittet der FC Deutschkreutz um Mithilfe. „In diesem Zusammenhang bitten wir alle Personen im Umfeld des Vereins, für den Fall, dass sie in dieser Causa etwas wahrgenommen haben, sich bei den Obmännern (Robert Strobl oder Christian Neubauer) zu melden“, so der Verein aus dem Burgenland.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele