02.07.2022 08:00 |

Neues Gesetz

„Verhüttelung“ der Seen droht

Naturschützer warnen vor dem neuen Campingplatz-Gesetz.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das neue Campingplatz-Gesetz, das am Mittwoch im Landtag beschlossen werden soll, sorgt immer noch für hohe Wogen an den Salzburger Seen. „Es droht eine grauenhafte Verhüttelung der Seeufer. Das ist ein Ausverkauf, ein Schlussverkauf an unseren Seen“, sagt Winfried Herbst, Vorsitzender des Salzburger Naturschutzbundes.

Wie berichtet erlaubt das geplante Gesetz auch die Errichtung von Mobilheimen auf Campingplätzen und regelt den Verkauf von Campingplatz-Parzellen neu. Die Kritiker des Gesetzes bezweifeln, dass die Regelung rechtlich überhaupt hält. Sie sehen eine Benachteiligung für bestehende Campingplatz-Betreiber. Diese dürfen keine Stellplätze mehr verkaufen, Besitzer von einzelnen Stellplätzen (höchstens fünf) dagegen schon. In diesen Fällen ist dann auch ein Weiterverkauf möglich.

Anrainer Silvester Leitner aus Abersee begrüßt diese Regelung prinzipiell. „Dass der Verkauf von Stellplätzen verboten sein wird, ist gut“, sagt er. Leitner ist aber überzeugt, dass einfache Camper unter den Mobilheimen leiden werden. „Dadurch wird es weniger Platz für Dauercamper geben“, ist er überzeugt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)