28.06.2022 12:49 |

Sind EU-Spitzenreiter!

Warum gibt es in Österreich so viele Frauenmorde?

In nicht einmal sechs Wochen kam es in Österreich zu sieben Frauenmorden und bei einer weiteren Frau zu einem Mordversuch. Insgesamt wurden in diesem Jahr schon 17 Frauen von ihren Partnern oder Ex-Partnern getötet - damit ist Österreich wieder an der traurigen EU-Spitze. Warum haben wir so ein großes Problem und was kann man dagegen tun? Darüber spricht Moderatorin Jana Pasching mit der Geschäftsführerin vom Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF), Maria Rösslhumer in „Nachgefragt“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im vergangenen Jahr 2021 wurden insgesamt 31 Frauen hierzulande ermordet, eine erschreckende Zahl: „Das Ausmaß der Gewalt an Frauen ist enorm hoch“, stellt Rösslhumer fest und verweist dabei auch auf die insgesamt 63 versuchten Morde, die im letzten Jahr verzeichnet wurden. „In Österreich herrscht eine wirklich tiefgehende, patriarchale Einstellung gegenüber Frauen, eine hohe Frauenfeindlichkeit, Frauenverachtung, Frauenerniedrigung…“, meint sie.

Warum trotzdem „der Aufschrei“ fehlt und inzwischen sogar „eine gewisse Gleichgültigkeit eingetreten“ ist, kann die AÖF-Geschäftsführerin nicht nachvollziehen: „Wir haben gute Maßnahmen, aber es scheitert offensichtlich an der Umsetzung und in der Ernsthaftigkeit der Problematik.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)