So traurig, so schön!

Nach Drama hilft Blau-Weiß Familie eines LASK-Fans

Nach dem Todesdrama um einen ASKÖ-Leonding-Funktionär organisiert der FC Blau-Weiß Linz nicht nur am Mittwoch in Stadt Haag beim Spiel gegen Sparta Prag II (18.30 Uhr) ein Charity-Event für die Familie des 39-Jährigen. Und das, obwohl dieser „ein voller LASK-Fan war“, wie selbst BW-Sportchef Tino Wawra weiß . . .
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Man sieht nur mit dem Herzen gut“, heißt es in „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry. Und: „Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Was im OÖ-Fußball auf kaum einen heimischen Klub mehr zutrifft als den FC Blau-Weiß. „Ohne dieses soziale Denken gäbe es unseren Verein vielleicht gar nicht“, erklärt Klub-Manager Stefan Reiter vorm Test des Linzer Zweitligisten Mittwoch um 18.30 Uhr in Stadt Haag. Einem Probegalopp, der eigentlich in Leonding steigen hätte sollen, aufgrund des Todesdramas um ASKÖ-Funktionär Peter Deubl aber kurzfristig verlegt und zum Charity-Event wurde.

Zitat Icon

Ohne dieses soziale Denken gäbe es unseren Verein vielleicht gar nicht.

Blau-Weiß-Linz Manager Stefan Reiter

„Haag stellt alles gratis zur Verfügung, damit möglichst viel Geld für Peters Familie gesammelt werden kann“, sagt BW-Sportchef Tino Wawra. Und: „Nächstes Jahr spielen wir in Leonding und werden auch dann alle Einnahmen den Hinterbliebenen spenden“

Zitat Icon

Nächstes Jahr spielen wir in Leonding und werden auch dann alle Einnahmen den Hinterbliebenen spenden.

Blau-Weiß-Linz-Sportchef Tino Wawra


Obwohl der 39-Jährige ein „voller LASK-Fan war“, wie auch Wawra weiß. „Ich spürte diesen Geist hier schon bei meinem Kommen 2019, als es dem Klub noch selbst sehr schlecht ging, sich Mitarbeiter und Nachwuchstrainer aber trotzdem für ein Schlafsack-Projekt für Obdachlose und unser Special-Needs-Team engagiert haben“, erzählt Reiter: „Das ist typisch für Blau-Weiß!“ Der übrigens alle Spenden über das von der „Krone“ eingerichtete Sonderkonto abwickelt.

Krone“-Sonderkonto: Kennwort: „Peter“. IBAN: AT28 5400 0000 0060 0007

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)