25.06.2022 08:00 |

Landesmeisterschaften

Kärntner Feuerwehren kämpfen um „Goldenen Helm“

Zum 62. Mal finden in Kärnten die Landesmeisterschaften der Feuerwehren statt. Die Floriani matchen sich heute, Samstag, um den begehrten „Goldenen Helm“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Schon seit 7 Uhr früh wuselt es am Sportplatz in St. Andrä im Lavanttal. Denn heute kann seit zweijähriger Corona-Zwangspause endlich wieder der Landesbewerb der Kärntner Feuerwehren stattfinden. „Die Ehre, die Landesmeisterschaft der Kärntner Feuerwehr in unserer schönen Bischofstadt St.Andrä austragen zu dürfen, ist ein Highlight für jede Feuerwehr“, zeigt sich Wolfgang Kobold, Kommandant der Feuerwehr St. Andrä stolz.

Nicht nur Feuerwehrmänner und Frauen sind nach St. Andrä gekommen - die Feuerwehren haben auch viele ihrer Fans mitgebracht, die sie anfeuern. Der Bewerb bleibt weiterhin spannend, denn die Ergebnisse sind knapp. Die Gruppen der FF Winklern-Einöde sind derzeit die stärksten in der Reihung in Silber. „Beim Löschangriff wurde kein einziger Fehler gemacht!“, sieht es gut aus. Aber nicht nur die Feuerwehrmänner, sondern auch die Frauen stellen sich dem Bewerb.

Ebenso der Nachwuchs: Insgesamt 45 Gruppen der Feuerwehrjugend treten beim 17. Landesjugendleistungsbewerb an. Und die Leistungen können sich sehen lassen. Über einen fehlerfreien Lauf dürfen sich beispielsweise die Jugendfeuerwehr Schwabegg freuen.

Die aktuellen Ergebnisse können online live abgerufen werden. Die „Krone“ ist vor Ort und hält Sie ebenfalls am Laufenden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)