24.06.2022 15:18

Russland vs. NATO

„Nichtstun bedeutet, auf Russlands Seite zu sein“

Amerika-Experte Günter Bischof und Russland-Experte Peter Ruggenthaler analysieren im krone.tv-Gespräch mit Gerhard Koller eingehend und leicht verständlich die aktuelle Bedrohungslage für Österreich durch den Ukraine-Krieg und ermöglichen auch einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

Am Freitag präsentierten die zwei Historiker im Presseclub Concordia ihr neues Buch „Österreich und der Kalte Krieg. Ein Balanceakt zwischen Ost und West“. Bischof, der als Professor an der Universität von New Orleans tätig ist, ist aus diesem Anlass extra aus den USA angereist. Selbst im Kalten Krieg habe es eine gewisse Ordnung gegeben, nun wisse man gar nichts mehr. Klar sei jedoch, dass die NATO kein „wahllose Länder sammelndes Imperium“ sei, wie Russland dies darstelle, so die Experten im krone.tv-Gespräch. Das amerikanische Lager der Republikaner könne allerdings mit dem jetzigen Putin-Regime etwas anfangen und es gebe viele Verschwörungstheorien und Putin-Versteher. Von Russland wird laut Ruggenthaler bewusst ein „Eiserner Vorhang“ aufgezogen, und es sei auch nicht auszuschließen, dass sich der Ukraine-Krieg auch auf andere Staaten ausweiten könnte - mehr dazu sehen Sie im Video oben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen