23.06.2022 14:49 |

Cambridges begeistert

Kate und William: 1. offizielles Porträt enthüllt

Am Donnerstagnachmittag stand für Herzogin Kate und Prinz William ein ganz besonderer Termin an. Im Fitzwilliam Museum in Cambridge besichtigten der künftige Thronfolger und seine schöne Ehefrau nämlich das allererste Porträt, das sie beide gemeinsam zeigt. Gemalt hatte dies Künstler Jamie Coreth, der an diesem Tag ebenfalls anwesend war.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das gemeinsame Porträt von Herzogin Kate und Prinz William hängt jetzt im Fitzwilliam Museum in Cambridge - und das aus gutem Grund. Immerhin wurden den Royals die Titel Herzog und Herzogin von Cambridge bei ihrer Hochzeit 2011 von Queen Elizabeth verliehen. Am Donnerstag war es schließlich so weit und Kate und William durften einen ersten Blick auf das Gemälde des Künstlers Jamie Coreth werfen.

„Außergewöhnlichstes Privileg meines Lebens“
„Es war das außergewöhnlichste Privileg meines Lebens, ausgewählt worden zu sein, dieses Bild zu malen“, zeigte sich Coreth begeistert, dass die Wahl auf ihn gefallen war. Und verriet weiter: „Ich wollte Ihre Königlichen Hoheiten so zeigen, dass sie sowohl entspannt und nahbar als auch elegant und würdevoll wirken. Ich wollte, dass das Bild ein Gefühl der Balance zwischen ihrem öffentlichen und privaten Leben hervorruft. Das Stück wurde als Geschenk für die Menschen in Cambridgeshire in Auftrag gegeben, und ich hoffe, sie werden es genauso genießen, wie ich es genossen habe, es zu erschaffen.“

Zu sehen sind William und Kate auf dem Gemälde Arm in Arm, beide haben ein kleines Lächeln auf den Lippen. Während der Prinz einen dunklen Anzug mit hellblauer Krawatte trägt, ist Kate in dem smaragdgrünen Kleid von The Vampire‘s Wife zu sehen, das sie im März 2020 beim Besuch in Dublin getragen hatte. 

Cambridges waren begeistert von Gemälde
Die Cambridges schienen in jedem Fall mehr als angetan von ihrem ersten gemeinsamen Porträt. Es schien fast so, als konnte Kate, die an diesem Tag einen hellblauen Sommermantel zum hellblau und rosa gemusterten Sommerkleidchen trug, den Blick von dem Gemälde gar nicht mehr abwenden. Und auch William schien das Bildnis mit seiner schönen Ehefrau mehr als zu gefallen.

Kate und William sind seit 2011 verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder, George (8), Charlotte (7) und Louis (4). Der künftige Thronfolger feierte am Dienstag seinen 40. Geburtstag. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol