„Nie wieder heiraten“

Kaley Cuoco: Scheidung von Karl Cook ist durch

Adabei
23.06.2022 16:00

Nach fast vier Jahren Ehe hat Kaley Cuoco im letzten September die Trennung von Karl Cook bekannt gegeben. Jetzt sind die Schauspielerin und der Springreiter offiziell geschieden. 

2018 feierten Kaley Cuoco und Karl Cook Traumhochzeit, im September des letzten Jahres gab das Paar überraschend das Ehe-Aus bekannt. „Trotz tiefer Liebe und Respekt für einander haben wir realisiert, dass unsere aktuellen Wege uns in unterschiedliche Richtungen geführt haben“, ließ die „The Big Bang Theory“-Beauty zu ihrer Trennung ausrichten. 

Cuoco will „nie wieder heiraten“
Auch wenn sie jetzt offiziell geschieden ist, ein weiteres Mal will Cuoco wohl nicht vor den Altar treten. In einem Interview mit dem „Glamour“-Magazin verriet die Serien-Darstellerin im Frühjahr: „Ich werde nie wieder heiraten!“ Zwei gescheiterte Ehen - vor Cook war die 36-Jährige auch mit Tennisspieler Ryan Sweeting verheiratet - habe sie von Jaworten die Nase gestrichen voll. Von der Liebe allerdings nicht. „Ich liebe die Liebe. Ich bin nicht jemand, der für sich selbst bleiben will.“

Frisch verliebt in Tom Pelphrey
Und tatsächlich ist Cuoco seit einigen Wochen wieder frisch verliebt. Ihr neuer Herzbube: „Ozark“-Star Tom Pelphrey. Ende Mai hatten die beiden Schauspieler bei einer Veranstaltung in Hollywood ihren ersten offiziellen Pärchenauftritt. Bei der Sternen-Zeremonie für US-Produzent und Drehbuchautor Greg Berlanti am „Walk of Fame“ saßen Cuoco und Pelphrey im Publikum, hielten verliebt Händchen und schmiegten sich vertraut aneinander. 

Der 39-jährige Pelphrey begann seine Karriere 2004 in der Seifenoper „Springfield Story“, wo er die Rolle des Jonathan Randall spielte. Er war auch in der Sopa „ Jung und Leidenschaftlich - Wie das Leben so spielt“ zu sehen. In der dritten Staffel der Netflix-Serie „Ozark“ spielte er den Ben Davis.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele