17.05.2022 06:46 |

Kebap-Stand angezündet

Doppelte Brandstiftung in Villach: Täter flüchtig!

Wegen gleich zwei Brandstiftungen ermittelt derzeit die Polizei in Villach - ein noch unbekannter Täter wird verdächtigt, im Stadtteil Auen zuerst einen Kebap-Stand und danach noch eine Palette mit Kartonagen in Brand gesetzt zu haben. Zwar entdeckte die Polizei den Feuerteufel in der Nacht, doch ihm gelang die Flucht...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Begonnen hat alles am Montag gegen 23.20 Uhr: Im Villacher Stadtteil Auen setzte ein unbekannter Täter einen Kebap-Stand in Brand - und bereits während der Löscharbeiten entdeckte eine Polizeistreife unweit vom Einsatzort einen weiteren Brand. Etwa 50 Meter entfernt brannte vor einem Baumarkt eine Palette mit Kartonagen lichterloh. Die Hauptfeuerwache Villach und die Freiwillige Feuerwehr Judendorf schafften es, die Brände zu löschen. „Ohne Worte…solche Sinnlosigkeit ist kein Kavaliersdelikt!“, mahnt die FF Judendorf auf ihrer Facebookseite.

Fahndung bis dato negativ
Die Einsatzkräfte entdeckten den mutmaßlichen Täter noch in der Nacht, sofort wurde eine Fahndung gestartet - doch der Mann konnte flüchten! Laut Informationen der Polizei ist der zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und schlank. In der Nacht auf Dienstag trug er eine schwarze Kapuzenjacke mit weißem Muster und eine Schildkappe.

Die entstandene Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 04. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Stock Adobe, Krone KREATIV)