Abschied in Liebenau

Sturm öffnet für Osim noch einmal das Stadion

Steiermark
02.05.2022 19:15

Das gab es in der mittlerweile 113-jährigen Geschichte des SK Sturm noch nie: Aus Anlass des Todes von Jahrhunderttrainer Ivica Osim wird der Grazer Fußballklub am Mittwoch (4. Mai), um 19.09 Uhr die Stadiontore in Liebenau öffnen und den Fans so die Möglichkeit geben, sich von ihrem Idol zu verabschieden.

Ivica Osim war viel mehr als „nur“ ein Fußballtrainer. Der Kultstatus des Bosniers reicht weit über die Grazer Stadtgrenzen hinaus. Osim war Sturms Jahrhunderttrainer, Philosoph, Brückenbauer und vor allem Mensch. Nach dem Tod des letzten Teamchefs von Jugoslawien am Sonntag in Graz, wird es am Mittwoch für alle Fans die Möglichkeiten geben, gemeinsam zu trauern und sich von ihrem Idol zu verabschieden.

81 Minuten ab 19.09 Uhr
Erstmals in seiner Geschichte wird der SK Sturm dafür die Stadiontore an einem Tag öffnen, an dem gar kein Match der Schwarz-Weißen am Programm steht. Ab der für Sturm-Fans symbolischen Uhrzeit 19.09 Uhr wird für 81 Minuten (für die 81 Lebensjahre Osims) der Legende mit Videos und diversen Ansprachen gedacht, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Das Begräbnis für Osim wird am Wochenende in seiner Geburtsstadt Sarajevo stattfinden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele