Wahnvorstellungen

Ehefrau mit Messer schwer verletzt – Einweisung

„Ja, ich wollte meine Frau töten, ja, ich habe meine Frau und meinen Sohn schwer verletzt“ - so klar und deutlich hat noch selten einer in einem Prozess um Mordversuch gestanden. Doch der 56-jährige Mann wusste nicht, was er tat, als er in einem Anfall von Verfolgungswahn mit einem Messer wild um sich stach. Und das nach 36 Ehejahren ...

Seit zehn Jahren ist der Mann in psychiatrischer Behandlung. Trotz steigender Zahl der Medikamente wurde es nicht besser. Seine Wahnvorstellungen verschlimmerten sich. Und als er dann die Medikamente auch noch absetzte, eskalierte die Situation vollends.

Anfang November bat die Frau den Sohn (25) um Hilfe, sollte der Vater sie attackieren. „Ich habe an seinem Blick gesehen, dass er wieder seine Wahnvorstellungen hat“, sagt der Sohn als Zeuge. Am 6. November legte er sich abends ins Bett, wurde allerdings von verzweifelten Schreien der Mutter wieder geweckt.

Zitat Icon

Ich habe an seinem Blick gesehen, dass er wieder seine Wahnvorstellungen hat.

Der Sohn des Angeklagten

Ohr abgebissen
Er konnte den Vater überwältigen, wurde allerdings selbst von Stichen mit einem Messer schwer verletzt. Und konnte den Tobenden erst abschütteln, als er ihm das Ohr abbiss. Am Ende mussten alle ins Spital gebracht werden. Beide, Mutter und Sohn, haben an den Händen tiefe Schnitte erlitten. Nervenbahnen wurden durchtrennt.

Der Zustand des Mannes hat sich seit der Tat stabilisiert. Trotzdem wird er zunächst einmal in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Verteidiger Nikolaus Rast nahm das Urteil an.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele