Premierenfieber

Frau von Kabarett-Star fiel in Neusiedler See

Adabei
22.04.2022 17:00

„5er“-Kult-Schauspieler Gerald Pichowetz ist nach seiner OP und der anschließenden Reha wieder zurück als Regisseur in seinem Gloria Theater in Wien. Was einer seiner Stars der „Krone“ backstage bei den Proben zu „Sextett“ verriet ...

Leinen los! Tolle Besetzung hat Gloria-Theater-Prinzipal Gerald Pichowetz für „Sextett“ (Premiere am 9. Mai) um sich geschart. „Dabei wusste niemand, wann und wie das hier überhaupt stattfindet. Denn am Abend vor dem ersten Lockdown, am 13. März 2020, hatten wir Generalprobe. Und danach war es aus ...“, so Pichowetz über die Liebeskomödie (mit Adriana Zartl, Christoph Fälbl, Dorian Steidl und Andreas Steppan), die auf einem Boot stattfindet.

Das Malheur mit der Ex
Dass allesamt auch privat so manches Seemannsgarn spinnen und teilweise auch wirklich einiges selbst erlebt haben - logo. Fälbl toppte aber alles, denn er verlor auf hoher See (es war der Neusiedler See) bei einer Bootsfahrt seine Ex-Frau. „Ich konnte sie aber sofort aus dem Wasser herausziehen“, so der Kabarettist. Nicht überliefert ist, welche Auswirkung das auf den Verlauf seiner Beziehung letztendlich hatte ...

Launige Probenatmosphäre: Dorian Steidl, Christoph Fälbl, Adriana Zartl, Andreas Steppan (v. li.). (Bild: Starpix/ Alexander TUMA)
Launige Probenatmosphäre: Dorian Steidl, Christoph Fälbl, Adriana Zartl, Andreas Steppan (v. li.).

„Ich freue mich, dass wir nach zwei Jahren den Sack mit der Premiere zumachen“, sagte Pichowetz, der Regie führt und nach OP und Reha wieder ein starkes Zeichen von sich gibt. Top!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele