28.01.2005 07:20 |

Strip dich fit

Neues Fitness-Video von Carmen Electra

Den meisten Männern ist beim Anblick der spärlich bekleideten Carmen Electra in "Baywatch" der Mund offen geblieben. Und auch viele Frauen haben die knackige Figur der Badenixe (heimlich) bewundert. Passend, dass Carmen jetzt ein neues Fitness-Video auf den Markt gebracht hat, das nicht nur wirkt, sondern auch extra-heiß ist!
"Fit to strip" nennt sich das Aerobic-Video,das Carmen Electra in Zusammenarbeit mit dem Star-FitnesstrainerMichael Carson entwickelt hat. Das Grundprinzip ist ganz einfach:mit Moves wie Gogo-Girls den Körper stählen und diePfunde purzeln lassen. Angenehmer Nebeneffekt: Frau beherrschtnach dem Video auch noch die verführerischsten Tanz-Bewegungen!
 
Idee während der Dreharbeiten zu Strip-Film
Auf die Idee kam Carmen Electra während derDreharbeiten zum Film "Pussycat Dolls", in dem Carmen eine Stripperinspielt: "Ich habe Tänzerinnen und Stripperinnen schon immerwegen ihrer großartigen Körper bewundert", erzähltCarmen, "als wir probten, habe ich gemerkt, wie gut diese Bewegungenmeinem Körper taten und dass plötzlich alles viel strafferwurde. Ich kam nicht nur in Form, ich hatte auch wahnsinnig vielSpaß dabei!"
 
Lob von höchster Stelle
So weit, so gut - Eigenlob ist ja nichts Neues, aberwenn einmal die renommierte L.A.Times in höchsten Tönenvon diesem Fitness-Video schwärmt, muss tatsächlichetwas dran sein. Dementsprechend wird dann auch etwas zynischgefragt: "Wer möchte schon von Gwyneth Paltrow gezeigt bekommen,wie Striptease-Aerobic funktioniert?"
 
Die Striptease-Übungen von Carmen und MichaelCarson konzentrieren sich nicht nur auf Beine, Hüften, Bauchmuskelnusw. sondern sind als Ganzkörpertraining gedacht. Als Hilfsmittelreicht schon ein Stuhl - keine Angst, eine Tanzstange, wie inden Gogo-Schuppen sonst üblich, wird für daheim nichtbenötigt. Dass sich die Frauen weltweit nicht über einAerobic-Striptease Video trauen würde, darüber machtsich Carmen Electra keine Sorgen: "Ich glaube, dass Frauen extremneugierig sind, was Striptease angeht. Wenn man das in einer Klasseüben will, schämen sich viele aber dafür. Wenndu aber zuhause bist und dir keiner dabei zusieht bist du gleichviel entspannter und traust dich mehr. Es ist ja in Wirklichkeitein Fitnessvideo - aber eines, das eben auch viel Spaß macht!"
Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten