01.04.2022 09:00 |

Ausstellung eröffnet

Das Burgenland bekennt sich zum jüdischen Erbe

Nach der Renovierung der ehemaligen Synagoge in Stadtschlaining wurde die Ausstellung „Spurensuche. Fragmente jüdischen Lebens im Burgenland“ von Hans Peter Doskozil eröffnet. „Unsere jüdischen Wurzeln machen einen wesentlichen Bestandteil unserer Identität aus“, meinte der Landeshauptmann.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Synagoge war das kultische und kulturelle Zentrum der einst großen jüdischen Gemeinde Stadtschlaining. Daneben gab es eine Mikwe (Tauchbad), eine koschere Fleischbank, eine Schule, einen Friedhof und eine Chewra kadischa (Beerdigungsbruderschaft). Die letzten Familien wurden 1938 von den Nazis und ihren Helfern vertrieben – viele von ihnen später auch ermordet.

Im Zentrum der Ausstellung stehen die Menschen. Überlieferte Erzählungen, Gegenstände, Kleidungsstücke, Traditionen und Familiengeschichten gewähren einen Einblick in das jüdische Leben.

Das Burgenland bekenne sich zu seinem jüdischen Erbe, meinte Doskozil bei der Eröffnung: „Die Instandsetzung der ehemaligen Synagoge ist ein sichtbares Zeichen dafür, dass sich das Burgenland seiner jüdischen Traditionen und seiner Verantwortung für die Opfer der NS-Zeit bewusst ist.“

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
13° / 22°
heiter
13° / 23°
wolkenlos
12° / 22°
heiter
12° / 22°
heiter
12° / 22°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)