Endlich Sicherheit

Das „Ja“ zum Reichshofstadion wurde erteilt

Vorarlberg
23.03.2022 18:03

Die Austria ist bundesligareif. Zumindest was das Stadion betrifft. Gestern erteilte der Senat 3 grünes Licht für die interimistische Zulassung, die vorerst für die kommende Saison gilt. 

Nicht nur Vorstandssprecher Bernd Bösch fiel ein Stein vom Herzen. „Alle Beteiligten haben in den letzten Wochen sehr intensiv gearbeitet und viel Zeit investiert. Dafür wurden wir nun belohnt.“ Speziell die Zulassung des Flutlichts hat Zeit und Nervenstärke gebraucht, weil mehrere Adaptionen und Lichtmessungen notwendig waren.

Die Austria ist weiterhin dazu verpflichtet, die Österreichische Bundesliga regelmäßig über den Fortschritt des Stadionneubaus zu informieren, der ab 2023 erfolgen soll. Die Zulassung bedeutet, dass die Lustenauer damit auch den Lizenzbonus von rund 250.000 Euro erhalten.

Wer weiß, vielleicht gibt das „Ja“ der Bundesliga der Mannschaft noch einmal Auftrieb, was die Meisterschaft betrifft.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
14° / 28°
stark bewölkt
13° / 31°
wolkig
14° / 31°
stark bewölkt
12° / 31°
wolkig



Kostenlose Spiele