19.03.2022 07:30 |

Zwei Burschen gesucht

15-Jähriger in Klagenfurt grundlos angegriffen

Zwei Unbekannte attackierten in der Nacht auf Samstag einen 15-jährigen Jungen aus Klagenfurt in der Rosentalerstraße. Die beiden Angreifer verfolgten ihn und seine zwei Freunde sogar bis zum Benediktinermarkt, wohin sie geflüchtet waren.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Begonnen hatte alles um 01.10 Uhr damit, dass die zwei unbekannten Burschen den 15-Jährigen wahllos anpöbelten. Die Situation eskalierte und der Jugendliche wurde zu Boden gestoßen, seine Kapuze ihm über den Kopf gezogen. Grundlos soll einer der beiden mehrmals mit beiden Fäusten gegen sein bedeckte Gesicht geschlagen haben, bevor die beiden Freunde des Jugendlichen eingreifen konnten.

Personenbeschreibung:

  • Beide ca. 15 bis 16 Jahre alt
  • ca. 165 cm groß
  • schlanke Statur
  • einer blonde lockige Haare und der zweite dunklere kurze Haare
  • beide bekleidet mit einem schwarzen Pullover und einer schwarzen Weste sowie einer schwarzen Jogginghose. Beide trugen dunkle Schuhe.

Die drei Freunde flüchteten danach in Richtung Innenstadt, wobei sie von den beiden unbekannten Personen bis zum Benediktinermarkt verfolgt wurden. Der 15-Jährige musste von der Rettung mit Verletzungen ins Klinikum gebracht werden. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizeidienststelle St. Ruprechterstraße.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)