19.03.2022 09:00 |

Ans Ufer gespült

Quallensterben in der Adria heuer besonders früh

Wer dieser Tage bei unseren italienischen Nachbarn an der Adria spazieren geht, dem werden unzählige - zum Teil bereits tote - Quallen auffallen, die an den Strand gespült werden. Für Meeresbiologen ist dieses Phänomen im Frühjahr keine Seltenheit. Doch durch den Klimawandel setze es immer früher und intensiver ein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Die Wassertemperatur in der Adria hat in den vergangenen Jahrzehnten um ein Grad zugenommen. Das spielt für Tiere eine große Rolle“, sagt Daniel Abed-Navandi vom Haus des Meeres in Wien. Im Frühling würde es jedes Jahr zu vermehrten Sichtungen von Lungenquallen an der oberen Adria kommen, die bedingt durch die Wasserströmung und den Wind in Richtung Ufer getrieben werden.

„Kreislauf für Quallen dreht sich um zwei Monate schneller“
Heuer sei dieses Phänomen aber besonders früh zu beobachten. „Durch die Klimaerwärmung dreht sich der Kreislauf für Quallen um etwa zwei Monate schneller. Außerdem fehlen durch die Überfischung die natürlichen Fressfeinde“, so der Meeresbiologe.

Für Menschen sind die Lungenquallen übrigens ungefährlich.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)