16.03.2022 09:36 |

In flagranti ertappt

Liebesakt vor Schule hatte gerichtliches Nachspiel

Wenn zwei sich einander hingeben, ist das ihre Sache. Allerdings sollte man sich vorher überlegen, wo man den Trieben freien Lauf lässt, um nicht eine Anzeige zu riskieren. Für einen 18-jährigen Oberländer hatte seine Zügellosigkeit vor einer Hohenemser Schule am Dienstag ein gerichtliches Nachspiel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dass ihm die wilde Partie von vor gut einem Jahr eine bedingte Freiheitsstrafe von fünf Monaten und eine Geldbuße über 1000 Euro einbringen würde, hätte der junge Mann so nicht gedacht. Doch der Gerichtserfahrene, dessen Strafregister schon drei Einträge zieren, scheint nun doch geläutert. „Blöd gelaufen, kommt nicht wieder vor“, verspricht der Angeklagte dem Herrn Rat und nimmt das Urteil an. Doch bis dahin dauert es eine Weile. Denn zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen bekennt er sich nur teilweise schuldig.

So bestreitet er, durch ein Fenster in die Turnhalle der Schule eingebrochen zu sein. Er habe ja nichts kaputt gemacht. Das Fenster sei gekippt gewesen. Worauf der Richter dem Liebestollen etwas juristischen Nachhilfeunterricht gibt. Nachdem auch dieser Teil geklärt ist, räumt der 18-Jährige ein, mit seiner Freundin die in der Turnhalle gelagerten zwölf Bier und die Flasche Wein gezwitschert und sich anschließend aufs Ohr gehauen zu haben.

Als um sechs Uhr der Schulwart die zwei Rauschkugeln entdeckt und an die frische Luft setzt, schlägt beim Angeklagten der Kater in einen Hormonschub um. Das Ende der heißen Nacht: Eine Lehrerin, die das Pärchen in flagranti beim Sex erwischt, ruft die Polizei. 

Chantal Dorn
Chantal Dorn
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 24°
heiter
12° / 28°
wolkig
13° / 27°
heiter
11° / 27°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)