05.03.2022 11:59 |

Von Jan Reudink

Galerie de La Tour: Farbstarke Reisebilder

Geboren ist er zwar in den Niederlanden, doch seit 2004 lebt Jan Reudink in Sachsenburg. Sofern er nicht seinem Drang zum Zugvogel nachgibt, und zwischen alter und neuer Heimat pendelt. In der Klagenfurter Galerie de La Tour ist ein Querschnitt seiner Malerei zu sehen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ausbruch der Farbe“ titelt die Schau - und damit ist ein wesentlicher Punkt in Worte gefasst, um Reudinks Werke zu charakterisieren. Ein weiteres Merkmal seines „instinktiven Impressionismus mit einem Hang zum Expressionismus“ ist bildkompositorische Bravour, das feine Gefühl für die Übersetzung von Gesehenem in Farbausbrüche und der dynamische Impetus, der Abstraktes ebenso stimmig intuitiv auf Leinwand bannt wie Reiseeindrücke, die alle Malereien des bravourösen Autodidakten beseelen. Zu sehen bis 29. April.

Irina Lino
Irina Lino
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)