13.02.2022 15:28 |

Kurz vorm MEVZA-Finale

Mit Niklolic wirft nächster Trainer bei Aich hin

Die Volleyballer von Aich/Dob kommen einfach nicht zur Ruhe! Schon zu Saisonbeginn hatte Ratko Peris nach ein paar Wochen in Bleiburg das Handtuch geworfen, jetzt ist mit Zvonko Nikolic der nächste Trainer zurückgetreten. Boss Micheu: „Es gab Probleme mit der Mannschaft, wir brauchen schnell eine Lösung!“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Wochenende wartet auf die Volleyballer von Aich/Dob mit dem MEVZA-Finale das erste Saison-Highlight. Nur steht man jetzt wieder ohne Trainer da - Zvonko Nikolic erklärte gestern vor versammelter Mannschaft seinen Rücktritt. Wohl auch eine Reaktion auf die 0:3-Klatsche gegen Waldviertel vom Freitag. Manager Micheu: „Wir müssen jetzt eine Lösung finden, bis zum Wochenende muss ein neuer Trainer da sein.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)