20.01.2022 08:29 |

Polizei warnt

Telefonbetrüger rufen mit Wiener Nummer an

Bei der Polizei kam es in den letzten Tagen vermehrt zur Anzeigenerstattung wegen versuchtem Telefonbetrug. Die Polizei warnt nun vor einer Wiener Nummer!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Telefon klingelt. Eine Telefonnummer mit Wiener Vorwahl ruft an. Ein vermeintlicher Beamte der Abteilung für internationale Angelegenheiten des Bundesministerium für Inneres gibt in Englisch an, dass mit Ihrer Identität ein widerrechtliches Geschäft abgeschlossen worden sein soll. Sie werden angewiesen die Taste 1 zu betätigen, woraufhin Sie weitergeleitet werden. Die Telefonbetrüger verlangen nun sensible Daten wie etwa Passwörter, Bank-Zugangsdaten und Kreditkartennummern. Die Polizei warnt: „Folgen Sie nicht den Anweisungen, sondern verständigen sofort die Polizei!“

Die Hinweise der Polizei lauten: Betätigen Sie nicht die Taste 1, es wäre möglich, dass Sie in eine Kostenfalle geraten, da sie zu einer Mehrwertnummer weitergeleitet werden! Geben Sie auch niemals über das Telefon sensible und persönliche Daten weiter und verständigen Sie bei verdächtigen Wahrnehmungen sofort die Polizei und erstatten Sie Anzeige!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)